Mit dem Roten Kreuz auf den Spuren der Humanität
Mit dem Roten Kreuz auf den Spuren der Humanität

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die spannende Geschichte des Roten Kreuzes begonnen hat?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die spannende Geschichte des Roten Kreuzes begonnen hat?

In Genf hat alles angefangen. Richtig gelesen – hier in Genf!

Entdecken Sie auf den Spuren der Humanität die Geschichte der weltweit ersten humanitären Bewegung.

Folgen Sie den Spuren der Menschen, die im 19. Jahrhundert mitten in der Altstadt die Gründung des Roten Kreuzes ermöglicht haben.

Im internationalen Viertel von Genf können Sie ausserdem entdecken, was die Bewegung auch heute noch antreibt. Besuchen Sie das internationale Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum und entdecken Sie die humanitären Herausforderungen der heutigen Zeit, die uns alle betreffen.

Folgen Sie den Spuren in Ihrem eigenen Tempo oder reservieren Sie eine Führung

Folgen Sie den Spuren in Ihrem eigenen Tempo oder reservieren Sie eine Führung

Möchten Sie unabhängig unterwegs sein?

Eine Broschüre mit einem kostenlosen interaktiven Plan bietet Ihnen die Möglichkeit, dem Weg in Ihrem eigenen Tempo zu folgen.

Sie werden zu den einzelnen Stationen geführt und erhalten anhand von Links und QR-Codes Zugang zu kurzen Videos mit weiteren Erklärungen.

Die Broschüre und der Plan sind auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch verfügbar – im Menü können Sie die verschiedenen Sprachen auswählen.

Le sentier humanitaire sur votre smartphone

Digitale oder Druckversion:

Unsere Broschüre
Unser interaktiver Plan

Sentier Humanitaire de la Croix Rouge - brochure

Die Druckversion können Sie an folgenden Stellen beziehen:

Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum
Av. de la Paix 17
1202 Genf

Genève Tourisme
Rue du Mont-Blanc 18
1201 Genf

Nutzen Sie eine einzigartige und personalisierte Führung

Catherine Hubert Girod, Gästeführerin und Autorin dieser Broschüre, begleitet Sie durch die Altstadt und bringt Ihnen die Genfer Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts nahe, die an der Gründung des Roten Kreuzes beteiligt waren.

Büste von Henry Dunant - © Céline Saugy
Place du Bourg-de-Four - © Céline Saugy
Im Hôtel-de-Ville befindet sich der Alabama-Saal, in dem 1864 die erste Genfer Konvention unterzeichnet wurde - © Céline Saugy
Place des Nations - © Céline Saugy
Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum und Internationales Komitee vom Roten Kreuz - © Céline Saugy
Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften - © Céline Saugy
Büste von Henry Dunant - © Céline Saugy Place du Bourg-de-Four - © Céline Saugy Im Hôtel-de-Ville befindet sich der Alabama-Saal, in dem 1864 die erste Genfer Konvention unterzeichnet wurde - © Céline Saugy Place des Nations - © Céline Saugy Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum und Internationales Komitee vom Roten Kreuz - © Céline Saugy Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften - © Céline Saugy

Bildnachweis für den Seitenkopf: Genfer Altstadt – © Genève Tourisme